Liebe Blogleser und Freunde, ab sofort könnt ihr fast alle Artikel im Shop erwerben. Hierzu einfach auf den Link Button rechts klicken. Außerdem biete ich kleine Mitbringels und Geschenke an. Schaut doch einfach mal vorbei.

Genähtes, gefilztes, gestricktes alles was Frau so liebt.
Viel Spass beim stöbern

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 22. September 2012

Meine Stulpen



Da ich ja desöfteren auf Märkten spinne, habe ich mir mal ein paar Stulpen aus Norowolle Socks Yarn neue Kollektion gestrickt. Das Muster habe ich aus dem Noro Heft September.

Freitag, 21. September 2012

Ein altes Moswolt aufgehübscht



Ich habe vor einiger Zeit ein Moswolt Rad ergattert. Das war recht vernachlässigt. Dann habe ich es mit Lumberjack Leinölfirnis bearbeitet, eingeölt usw. Nun ist es ein würdiger Nachbar für mein Ashford Kiwi

Marktnachschub



68 gr. Austr. Merino LL 135 
Dieses Spinnfutter wird nun mein Favorit. Es hat 23 Micron. Empfohlen hat es mir " die liebe Uta,  http://www.spinnfrau.blogspot.de/ . Es ist superweich und eine wahre Freude auf dem Rad. Kann ich nur empfehlen. Auch das färben der Rohwolle ist völlig unkompliziert.


Und noch ein wenig Mützennachschub. Eigentlich mag ich ja gar nicht so Massenproduktion, und dann noch so schlichte Mützen. Aber was soll Frau machen, die werden halt gerne getragen. Muster völlig unkompliziert. 56 Maschen mit Ndl. 6 aufnehmen, 2 re 2 li Bund ca. 8 cm dann loslegen. Man kann links Reihen einfügen oder Perlmuster, ganz wie Du magst. Abnahme nach insgesamt ca. 25 cm incl. Bund ( Maschenzahl muß durch 6 teilbar sein ) 4 str. 2 re zusammen bis Ende immer wiederholen. Nächste R. 3 str. 2 zusammen, bis Ende wiederholen, dann so fortfahren, bis nur noch ein paar Maschen auf der Ndel. Faden durch und warme Ohren haben.
Eure Simone

Donnerstag, 13. September 2012

mal wieder zur Abwechslung ein paar Socken


Ein Paar Socken gestrickt nach dem Heft der Verena Socken rund um die Welt
Hat Spass gemacht
Eure Simone

Donnerstag, 6. September 2012

Marktnachschub


Camelhaar mit Seide ca 200 gr. LL 340 mtr. 
gefärbt mit Holunder und reste von rote Beete insgesamt 5 Farbdurchläufe mit und ohne Farbbeutel
Sockenwolle handgefärbt mit Ashford