Liebe Blogleser und Freunde, ab sofort könnt ihr fast alle Artikel im Shop erwerben. Hierzu einfach auf den Link Button rechts klicken. Außerdem biete ich kleine Mitbringels und Geschenke an. Schaut doch einfach mal vorbei.

Genähtes, gefilztes, gestricktes alles was Frau so liebt.
Viel Spass beim stöbern

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 27. Januar 2013

1. Stricktreffen in der Bremer Strick und Spinnstube





Das 1. Stricktreffen in meinem neuen Laden 
am Donnerstag den 31.01.2013
Bremer Strickundspinnstube
Kornstr. 149
28195 Bremen
ab 18:00 Uhr
 Der Laden ist ja offiziell noch nicht eröffnet, aber ich habe das 1. Treffen halt
schon mal geplant. Die Eröffnung meines Ladens gebe ich dann noch gesondert bekannt
Ich würde mich freuen, wenn ihr kommt.
Eure Simone  
  

Mittwoch, 23. Januar 2013

Farbenfroh in grauen Tagen Funky Noro



Ich dachte mir ein wenig bunt schadet bei dem ganzen grau
absolut nicht.


Gestrickt mit Noro Kureyano Verbrauch 50 Gr. 
Strickanleitung:
74 Maschen mit Ndl. 5 aufnehmen ca. 5 cm 1 re 1 li Bund
dann wie folgt:
5 Rd. li
4 Rd. re
4 Rd. li
5 Rd. re
3 Rd li
6 Rd re
2 Rd li
7 Rd re
1 Rd li 
8 Rd re
Abnahme:
nur noch links stricken 
 1. Rd 11.+12. Masche li zusammen stricken bis Ende wiederholen
2. Rd 10.+11. Masche li zusammen stricken bis Ende wiederholen
3. Rd 09+10. Masche li zusammen stricken bis Ende wiederholen
immer so weiter bis nur noch 8 M über sind
viel Spass 

Mittwoch, 16. Januar 2013

Vom Rad gehüpft




100 Gr.  Wolle Merino/Seide Gemisch
80% Merino 20% Seide
LL 90 mtr
Bei Kaufinteresse bitte auf meinen Shop klicken

 
59 Gr. Wolle Merino
100% 21 mic. Austr. Merino
mit Merinolace verzwirnt
LL 95 mtr.

Bei Kaufinteresse bitte auf meinen Shop klicken


Dienstag, 15. Januar 2013

Missoni Rock



Überraschenderweise ist der Rock so nebenbei recht rasch 
fertig geworden. 
Gestrickt habe ich ihn mit Alpaka von Bremont. 
Den nächsten werde ich mal aus Norosockengarn stricken.
 
Aber Vorsicht ist bei der Anleitung aus Facebook geboten. Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Am Ende der 1. Reihe fehlt die Angabe der letzten Masche, diese muß rechts gestrickt werden.
Ansonsten ist es ja das herkömmliche Pfauenmuster
 
 
 

Pullover reycling




Wenn Frau mit der besten Freundin http://minitaus.blogspot.de/ einkaufen geht,
schießen einem schon mal so Ideen durch den Kopf. Wir haben alte Wollpullover gefunden. Die habe ich kurzerhand einfach mal alle mitgenommen. Ab in die Waschmaschine und bei 95 Grad schrumpfen lassen. 
Dann habe ich mir einen Mützenschnitt gemacht und einfach zusammen genäht.
 

Ein wenig Chié chiè drauf genäht und 
zack fertig ist sie.
 
 
 

Samstag, 12. Januar 2013

Eine Herzenangelegenheit




Ein nostalgische Herz 
gestrickt nach der Anleitung aus dem Buch
Stricknostalgie von Jennie Atkinson
Material ist mecerisierte Baumwolle von SMC und 
für die Spitze feines Stickgarn
 
Fazit Das nächste Herz werde ich aus Mohair stricken, sieht
bestimmt auch ganz nett aus

Artyarn





100% Merino Artyarn
einkadierte Lurexgoldfäden und Spitze
verzwirnt mit Merinolace zurvor handgefärbt mit Ashfordfarben
80 Gr. 80 mtr. LL

Merino handgefärbt und gesponnen




Merino Seide 80/20% 
 
sieht versponnen dann so aus:
 


zweifach mit sich selbst verzwirnt
100Gramm LL 150 mtr.
 


Da ich noch verschiedene berits gesponnene rote Merinogarne hatte,
habe ich den Versuch gestartet, einfach mal alles mit sich selbst zu verzwirnen und das ist dabei
herausgekommen. Läßt sich doch sehen oder?
150gr. 210 mtr. LL
 
 

Dienstag, 1. Januar 2013

Zeigt her Eure Füße, zeigt her Eure Schuh.....


Ganz getreu dem Kinderlied, habe ich
ein paar Kinderfilzpuschen gekäkelt und verfilzt.
Nach Vorstellung der einzelnen Schühchen, habe ich eine Anleitung unten aufgeführt,
wie ihr Babyschüchen häkeln könnt.

 
Schäflein
gehäkelt und verfilzt mit Handgesponnenem Garn
für Baby
 
 
Harlekin
gestrickt und verfilzt Garn von SMC
für Baby
 

Häslein
 gehäkelt und verfilzt aus handgesponnener Wolle
für Baby





Biene Maja
gehäkelt und verfilzt Garn von SMC
Gr. 24 ( oder so ähnlich )
 


Schweinchen
gehäkelt und verfilzt Garn von SMC
für Baby
 
 

  Also hier die Grundanleitung:
Magic Loop anschlagen ( also einen ´Fadenring )
Rundenneubeginn immer mit einer LM und wenden mit Kettmasche die Runde beenden )
4 f M häkeln
jede M verdoppeln
nun gleichmäßig verteilt nochmal 2 M zunehmen ( insgesamt je nach Größe bis auf 20 Maschen 
insgesamt erhöhen )
diese 20 fM nun noch ca. 5 mal im Kreis häkeln.
Fuß:
Hin und her häkeln.
Die mittlere Masche auslassen; also 19 M hin und her häkeln, solange bis der Fuß reicht.
Dann die Fußkappe wie folgt:
die mittleren 5 M in fM häklen.
1 R. 4 fM und die 5.mit der neähctsten fM zusammenhäkeln, wenden
4 fM häklen und die 5. mit der nächsten fM zusammen häkeln 
immer so wiederholen bis alle Maschen aufgebraucht sind.
 
Fazit:
 
Gehäkelte Filzpuschen sind wesentlich stabiler und formschöner aus gestrickte.
Schön sehen sie auch aus, wenn man sie nicht verfilzt und ein Baumwollgarn nimmt und eine Ndl. St. tiefer häkelt.
 
Viel Spass beim Nacharbeiten
 
Eure Simone